Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

1. Der Zweck des Dokuments

Der Zweck dieses Dokuments ist es, Sie, die Kunden von GEM System a.s., zu informieren, mit Sitz in Na Pankráci 1062/58, 140 00 Prag 4, Tschechische Republik, eingetragen beim Stadtgericht in Prag, Abteilung B, Einlage 17281 (im Folgenden “Verantwortlicher” genannt), und alle Personen, die mit uns in einem Vertragsverhältnis stehen, klare und verständliche Informationen über:

 

 

Wenn Sie hier keine Antworten auf Ihre Fragen zu Ihren persönlichen Daten finden oder wenn Sie bestimmte Informationen ausführlicher erläutert haben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@gemsystem.cz oder rufen Sie uns an unter +420 246 033 811.

2. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Geschäftsbeziehungen

Im Rahmen des Geschäftsverkehrs und der Abwicklung von Geschäftsaufträgen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Vorbereitung und Durchführung des Vertrages mit Ihnen (wenn Sie der Geschäftspartner direkt sind – eine natürliche Person), oder auf der Grundlage des berechtigten Interesses von uns und unseren Geschäftspartnern (wenn Sie der Ansprechpartner unseres Geschäftspartners sind) und teilweise auch auf der Grundlage unserer gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere bei den folgenden Tätigkeiten:

Im Rahmen der Geschäftsabwicklung verarbeiten wir Ihre Identifikationsdaten (z.B. Vorname, Nachname, Titel, Name des Arbeitgebers und Berufsbezeichnung, Umsatzsteuernummer bei natürlichen Personen), Kontaktdaten (z.B, Anschriften, Telefon-, E-Mail- und andere Kontaktdaten), Unternehmens- und Berufsbezeichnungsdaten (z. B. Arbeitgeber, Position, Abteilung, Entscheidungsbefugnis), Aufzeichnungen über Ihre Kommunikation mit uns (gesendete und empfangene E-Mails, Telefonanrufe, Webabfragen, empfangene und gesendete Post, falls zutreffend).

Wir bewahren die Daten für 3 Jahre nach der letzten Verwendung auf, im Falle von Buchhaltungs- und Steuerunterlagen für die gesetzlichen Archivierungsfristen.

Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses

Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Schutz unseres Eigentums, unserer Rechtsansprüche und zur kontinuierlichen Bewertung und Verbesserung der von uns angebotenen Dienstleistungen verarbeiten wir derzeit keine personenbezogenen Daten, wie z. B. Videoaufnahmen. Aufzeichnung von Telefongesprächen (wenn Sie unser Helpdesk/Versandzentrum anrufen), wobei wir die Sprachaufzeichnungen 3 Monate lang aufbewahren, nachdem sie gemacht wurden. Sie werden nur im Falle eines konkreten Streits länger aufbewahrt, bis dieser beigelegt ist.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sich nicht aus gesetzlichen Vorschriften ergibt oder nicht im berechtigten Interesse von GEM System a.s. liegt, darf nur mit Ihrer Zustimmung erfolgen. Die Erteilung einer solchen Zustimmung liegt ganz in Ihrem Ermessen. Es handelt sich um eine Verarbeitung zu folgenden Zwecken:

Sie können Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für die oben genannten Marketingzwecke jederzeit widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, z. B. per E-Mail an info@gemsystem.cz oder per Brief an Na Pankráci 1062/58, 140 00 Prag 4, Tschechische Republik. Der Widerruf der Einwilligung gilt nicht für Ihre Daten, die auf der Grundlage anderer oben genannter Rechtsgrundlagen verarbeitet werden.

Automatisch verarbeitete personenbezogene Daten, einschließlich der Verwendung von Cookies

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website besuchen, können wir bestimmte Informationen über Sie sammeln, wie z. B. Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, das Betriebssystem Ihres Computers, Ihre Spracheinstellungen oder Informationen über Ihren Internet-Browser, die auf unserem berechtigten Interesse an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Dienstleistungen beruhen. Gleichzeitig können wir Informationen über Ihr Verhalten auf unserer Website verarbeiten, z. B. darüber, welche Links Sie auf unserer Website besuchen. Wenn Sie von einem Mobiltelefon o.ä. auf unsere Website zugreifen, können wir Informationen über diese Geräte verarbeiten (Daten über Ihr Mobiltelefon usw.) Diese Informationen sind anonymisiert und können daher nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Internetbrowser aktiviert haben, gehen wir davon aus, dass Sie mit deren Verwendung einverstanden sind. Außerdem arbeiten wir mit Cookies nur in anonymisierter Form. Wir können anhand von Cookies nicht feststellen, wie sich ein bestimmter Nutzer auf unserer Website verhalten hat (welche Seiten er besucht hat usw.). Wir verwenden zwei Arten von Cookies: funktionale und analytische Cookies und ihre Analoga, wie z. B. Device Fingerprinting. Wir verwenden funktionale Cookies, um Ihnen ein optimales Surferlebnis zu bieten. Analytische Cookies werden von den Skripten von Analyseunternehmen (einschließlich Google Inc.) gesammelt, die diese Daten dann anonymisieren. Sobald sie anonymisiert sind, handelt es sich nicht mehr um personenbezogene Daten. Wir nutzen das Wissen aus diesen Cookies auch für Werbezwecke, wobei wir Ihnen auf Basis dieser Daten auch Werbung auf Websites Dritter zeigen können. Die Gültigkeit der gespeicherten Cookies beträgt maximal 24 Monate.

Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf unserer Website dauerhaft widerrufen, indem Sie die Cookies löschen und ihre Speicherung in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Sie können die Speicherung von Daten über die von Ihnen besuchten Websites auch vermeiden, indem Sie die Funktion zum anonymen Surfen in gängigen Internetbrowsern (z. B. Internet Explorer, Safari, Firefox, Chrome) aktivieren. Um zu kontrollieren, welche Ihrer Analyse-Cookies wir verarbeiten, verwenden Sie die Google-Anwendung (kann nur auf Ihrem Computer ausgeführt werden).

3. Methode der Verarbeitung

Ihre persönlichen Daten werden von uns strengstens geschützt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten manuell und in elektronischen Informationssystemen, die einer ständigen und strengen physischen, technischen und verfahrenstechnischen Kontrolle unterworfen sind. Alle Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

4. Zugang

Wir können Ihre Daten an Unternehmen weitergeben (Anbieter von Verarbeitungssoftware, Dienstleistungen und Anwendungen, Tochtergesellschaften, auch solche, die wir derzeit nicht nutzen), die uns bei unseren Aktivitäten unterstützen, z. B. bei der Kommunikation mit Ihnen. Wenn wir auf Unternehmen außerhalb des EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) zurückgreifen, werden wir nur Unternehmen in Ländern einsetzen, die einen angemessenen Schutz für Ihre personenbezogenen Daten oder angemessene Sicherheitsvorkehrungen bieten.

5. Ihre Rechte

Nach dem Datenschutzgesetz haben Sie das Recht auf:

Sie können diese Rechte beim Verwalter – GEM System a.s. – geltend machen, indem Sie beispielsweise eine E-Mail an info@gemsystem.cz oder einen Brief an Na Pankráci 1062/58, 140 00 Prag 4, Tschechische Republik senden.

Wir werden Sie stets unverzüglich über die Bearbeitung Ihrer Anfrage informieren.

In Prag am 1. Mai 2018.